Webinar-Reihe – Best Practice Lösungen GTC


Anmeldung
3. März bis Dezember 2022

Guten Tag,

haben Sie vielen Dank für Ihr Interesse an der Webinar-Reihe „Best-Practice-Lösungen im GTC“ unserer Fachabteilung Tax Reporting & Strategy (TRS). Die Veranstaltungen finden im Abstand von sechs Wochen statt. Der erste Termin ist am 3. März 2022 von 11 bis 12 Uhr.

Für die Steuerfunktion im Unternehmen rücken Daten, Datenanalyse und Compliance-Anforderungen immer mehr in den Fokus. Zudem muss sich die Finanzfunktion und damit auch die Steuerabteilung im Rahmen der digitalen Transformation mit der Aufbereitung und Verarbeitung steuerlicher Daten auseinandersetzen. Weitere Herausforderungen bringen BEPS 2.0 mit den neuen Vorgaben zu Pillar 1 und Pillar 2 und der Ausblick auf eine steuerliche Nachhaltigkeitsberichterstattung (GRI 207), unter anderem mit einem modifizierten CbCR, mit sich.

Aber auch Themen aus dem gängigen Aufgabenspektrum − wie das Tax Reporting und die Analyse und Validierung dieser Daten, die gesamte Steuerdeklaration und die Simulation von Betriebsprüfungen − sind heute ohne eine durchdachte Datenstrategie auf einer umfassenden und integrierten Tax-IT-Plattform kaum mehr möglich. Zahlreiche Steuerabteilungen setzen daher schon heute auf Standardapplikationen, die in enger Anbindung an das ERP-System diese Aufgaben automatisiert übernehmen.

Das GlobalTaxCenter (GTC) der AMANA consulting GmbH aus Essen hat sich hier in den letzten 15 Jahren zum Marktführer mit einem hohen Reifegrad etabliert; weit über 150 Konzerne setzen das GTC als Plattform ein. Die Lösung bietet neben den standardisierten Modulen eine Reihe von Funktionen, die sich die Steuerabteilung nutzbar machen kann und die die Effizienz und Effektivität noch steigern.

Wir konnten eine große Zahl von Unternehmen bei der Einführung begleiten und möchten diese Erfahrungen und Best Practices zum GTC und seinen Funktionalitäten mit Ihnen teilen.

Sie haben natürlich auch die Gelegenheit, unseren Expert:innen Ihre individuellen Fragen zu stellen.

Die einzelnen Webinare (Start jeweils um 11 Uhr) widmen sich folgenden Themen:

•  3. März 2022: Pillar 2 @GTC – Die neuen Anforderungen im Griff
• 31. März 2022: PwC´s Deep Tax Analyser – Komplexe Daten einfach visualisiert
• 28. April 2022: TaxBalance – Erfahrungen im Übergang auf die neue Lösung
• 25. Mai 2022: Automatisierung – Was geht ab im GTC?
• 23. Juni 2022: Individuelle Berechnungslisten - mehr Durchblick bei der Steuerdeklaration
• 28. Juli 2022: Tax Questionnaire – Heben Sie die Informations-Dividende
• 25. August 2022: Eigene Reports - GTC
• 29. September 2022: GTC kann auch Bp – Der Bp-Manager von PwC liefert zu
• 27. Oktober 2022: GTC-YE Update – Fit für den Abschluss mit GTC best practice
• 24. November 2022: T3M @GTC – Tax CMS mit der PwC Reifegrad-Analyse T3M

Zu den weiteren Veranstaltungen werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Weitere Informationen und die Agenda zum jeweils nächsten Termin finden Sie unter dem Menüpunkt „Themen und Termine“.

Bitte melden Sie sich unter dem Menüpunkt „Anmeldung“ zu den für Sie interessanten Veranstaltungen an.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung geht Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit weiteren Informationen zu.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen
Jann-Luiken Popkes
Christian Ehatt
Anmeldung
Ansprechpersonen
Fachlich
Jann-Luiken Popkes
Tel.: +49 511 5357-5302
E-Mail
Organisatorisch
Janina Hauff
Externer Agentursupport für PwC
Tel.: +49 511 5357-5132
E-Mail
Fußnoten und Informationen
Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.
Standorte PwCPlus
© 2017-2022 PwC. All rights reserved. PwC refers to the PwC network and/or one of its member firms, each of which is a separate legal entity. Please see www.pwc.com/structure for further details.
Unternehmensangaben Rechtliche Hinweise Datenschutzerklärung