Leasingforum 2017

Anmeldung
29. August bis 19. September 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

der neue Präsident des Bundesverbands Deutscher Leasing-Unternehmen, Kai Ostermann, hat kürzlich darauf hingewiesen, dass der digitale Wandel auch für die Leasingbranche Wachstumspotenzial birgt. Auf unserem diesjährigen Leasingforum stehen daher die Themen Digitalisierung und Informationstechnologie im Mittelpunkt. Wir werden die neuen Chancen und Aufgaben, die der digitale Wandel für Leasingunternehmen mit sich bringt, vorstellen und mit Ihnen diskutieren.

In Anbetracht der jüngsten Cyberangriffe und der aktuellen IT-Prüfungsschwerpunkte der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht werden wir auch das Thema Sicherheit betrachten. Unsere IT-Experten werden dazu unter anderem auf die bankaufsichtlichen Anforderungen an die IT sowie auf Fragen der Cybersecurity eingehen.

Die Veranstaltung findet an folgenden Terminen und Orten von 9:00 Uhr bis 13:30 Uhr statt:
29. August 2017, Frankfurt am Main
  7. September 2017, Düsseldorf
19. September 2017, München

Des Weiteren erwartet Sie ein Vortrag über die Neuerungen der 4. EU-Geldwäscherichtlinie. Last, but not least werden unsere Steuerexperten Ihnen aktuelle Entwicklungen in den für Leasinggesellschaften relevanten steuerlichen Themen vorstellen.

Weitere Details zur Agenda, zu den Terminen und zur Anmeldung finden Sie über die oberen Menüpunkte.

Wir würden uns freuen, Sie auf einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Mit besten Grüßen

Michael Henneberger
Partner/FS Leasing Factoring
Ronny Poppe-Krol
Manager/FS Leasing Factoring
Anmeldung

Agenda

Erfahren Sie mehr über dieses Event und schauen Sie sich die Agenda an.

Zur Übersicht
Ansprechpartner
Fachlich

Michael Henneberger

Tel.: +49 69 9585-2661
Tel.: +49 69 9585-2661
Fachlich

Ronny Poppe-Krol

Tel.: +49 211 981-1886
Tel.: +49 211 981-1886
Organisatorisch

Sebastian Werner

Tel.: +49 69 9585-2127
Tel.: +49 69 9585-2127
Fußnoten und Informationen

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Nur die An- und Abreise sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. PwC übernimmt alle nach § 37b Einkommensteuergesetz in Zusammenhang mit dieser Einladung anfallenden Steuern auf unentgeltliche Sachzuwendungen. Eine mögliche Belastung durch die deutsche Ertragsteuer wird von uns damit abgegolten.

Standorte PwCPlus