Basel IV/CRR II Academy 2019

Anmeldung
11. bis 12. März 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach dem überragenden Erfolg unserer internationalen Basel IV Academy bieten wir nun eine verkürzte Version unserer Basel IV/CRR II Academy in deutscher Sprache mit dem Fokus auf den deutschen Markt und die Standardansätze an.

Denn Basel IV wird in den nächsten fünf Jahren eine der größten Herausforderung für die Finanzmarktbranche darstellen. Die Regelungen werden Auswirkungen auf die Berechnung der risikogewichteten Aktiva und die Kapitalquoten aller Banken haben und damit ihre Strategien und Geschäftsmodelle grundlegend beeinflussen. Teile von Basel IV sind bereits auf dem Weg über die „CRR II“ innerhalb der EU umgesetzt zu werden.

Die Änderungen werden die Banken dazu zwingen, ihre Risiko- und Governance-Strategien zu überdenken, neu zu bewerten und im Rahmen ihrer Geschäftsmodelle und strategischen Planungen besser einzubringen. Dies setzt Detailwissen um die bevorstehenden Reformen voraus.

In unserer zweitägigen Basel IV/CRR II Academy vom 11. bis 12. März 2019 widmen wir uns allen relevanten Risikoarten rund um Basel IV sowie der fortschreitenden Umsetzung auf europäischer Ebene in der CRR II.

Unsere Basel IV/CRR II Academy vermittelt Ihnen vertiefte Kenntnisse unter anderem rund um:
•  risikosensitive Berechnungen im Kreditrisikostandardansatz (KSA) mit neuen Forderungsklassen
•  IRB und die neuen Möglichkeiten bei der Verwendung interner Modelle
•  neue Verbriefungsregeln
•  den neuen Marktpreisrisiko Standardansatz (FRTB) und die neue Bankbuch-/Handelsbuchdefinition
•  den neuen Standardansatz für Kontrahentenausfallrisiken (SA-CCR) und die Revised CVA Risk Capital Charge
•  die neuen Ansätze zur Unterlegung des operationellen Risikos und die komplexen Anforderungen an die Offenlegung
•  weitere Änderungen durch die CRR II Einführung im Bereich TLAC/MREL, RWA, Leverage Ratio und NSFR.

Mit unserer einzigartigen Kombination aus Präsenzschulung, Fallstudien und Diskussion ermöglichen wir Ihnen, die Details der anstehenden Regelung genau zu verstehen und die Auswirkungen auf ihr individuelles Geschäftsmodell zu erkennen und optimal zu nutzen.

Treffen Sie unsere Experten aus der Basel IV Initiative, die Sie mit ihrer großen Erfahrung aus der Prüfung und Beratung von Kreditinstituten und Finanzdienstleistern auf nationaler und internationaler Ebene auf die anstehenden Herausforderungen aus Basel IV vorbereiten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 1400 Euro für ein 1-Tages Seminar zzgl. Umsatzsteuer inklusive Trainingsunterlagen, Getränke, Mittagessen und Kaffeepausen.
Für das 2-Tages-Seminar beträgt die Teilnehmergebühr 2000 Euro zzgl. Umsatzsteuer inklusive Trainingsunterlagen, Getränke, Mittagessen und Kaffeepausen.

Wir freuen uns darauf, Sie bei unserer Basel IV/CRR II Academy 2018 begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Neisen
Global Basel IV Leader
Anmeldung

Agenda

Erfahren Sie mehr über dieses Event und schauen Sie sich die Agenda an.

Zur Übersicht
Ansprechpartner
Fachlich

Wiebke Sawahn

Tel.: +49 711 25034-1592
Tel.: +49 711 25034-1592
Organisatorisch

Maximilian Maier

Tel.: +49 69 9585-2560
Tel.: +49 69 9585-2560
Standorte PwCPlus