Geschäftsobjekte für zukunftsorientierte Prozesse
in der Energiewirtschaft

Anmeldung
21. Mai - 17. September 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit dem neu entwickelten Kommunikationsstandard BO4E (Business Objects for Energy) haben Unternehmen der Energiewirtschaft die Möglichkeit, ihre Prozesse flexibel zu gestalten, Software per Drag & Drop auszutauschen und ihre Datenqualität wesentlich zu verbessern. 

Wir werden Ihnen daher die Ausgestaltung, den Nutzen und die Einsatzmöglichkeiten des neuen Kommunikationsstandards vorstellen und auch konkret aufzeigen, wie eine Transformation gelingen kann. 

Nutzen Sie die Gelegenheit, die neuen Geschäftsobjekte kennenzulernen und sich mit dem Vorstand der Interessengemeinschaft Geschäftsobjekte Energiewirtschaft e. V. und den Experten von PwC auszutauschen! 

Die Veranstaltung findet an folgenden Terminen und Orten von 9 bis 12 Uhr in den PwC-Niederlassungen statt: 
21. Mai 2019, München
22. Mai 2019, Düsseldorf
17. September 2019, Frankfurt am Main 

In der Teilnahmegebühr von 99 Euro (zzgl. USt.) sind ein Willkommenssnack und ein Mittagessen enthalten.

Weitere Details zur Agenda, zu den Terminen und zur Anmeldung finden Sie über die oberen Menüpunkte. Wir freuen uns auf einen informativen Vormittag sowie anregende Gespräche mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Andre Schönberger
Senior Manager,
PricewaterhouseCoopers GmbH WPG
Peter Martin Schroer
Vorsitzender,
Interessengemeinschaft Geschäftsobjekte Energiewirtschaft
Anmeldung

Agenda

Erfahren Sie mehr über dieses Event und schauen Sie sich die Agenda an.

Zur Übersicht
Ansprechpartner
Fachlich

Andre Schönberger

Tel.: +49 69 9585-3256
Tel.: +49 69 9585-3256
Organisatorisch

Michael Gorell

Tel.: +49 69 9585-2088
Tel.: +49 69 9585-2088
Kooperationspartner
Standorte PwCPlus